Taras Prochasko

MÜNCHEN + BERLIN

Geboren 1968 in Iwano-Frankiwsk, dort lebt der Schriftsteller und Journalist. Erste literarische Texte veröffentlichte der studierte Biologe in der Zeitschrift Tschetwer und in anderen ukrainischen Zeitungen. Auf sein Romandebüt Annas andere Tage (Kiew 1998) folgte 2002 sein Roman Neprosti/Die Nicht Einfachen. Er zählt in der Ukraine zu den berühmtesten Texten des 21. Jahrhunderts und liegt auch als Hörbuch, Oper und Film vor. Ein Auszug erschien auf Deutsch in der Zeitschrift Podium. 2009 kam sein Prosaband Daraus lassen sich ein paar Erzählungen machen in deutscher Sprache heraus.