Neuigkeiten

PARTNER | 29.02.–09.03.2024

Partnerschaft mit dem Mittelpunkt Europa Filmfest 2024

Eine Brücke aus Papier unterstützt als Partner auch das diesjährige Programm

PRESSE | 06.10.2023

Eine Brücke aus Papier 2023 in der Presse (Print und online)

Artikel in der Frankfurter Allgemeine Zeitung  und auf der Online-Literaturzeitschrift Chytomo

PRESSE | 13.10.2023

Eine Brücke aus Papier 2023 im Radio und TV

Beiträge von Radio Suspline Uzhhorod, BR2 Kulturjournal, TV Suspilne und Deutschlandfunk Kultur

eine-bruecke-aus-papier-2023
TREFFEN | 27.–29.09.2023

Eine Brücke aus Papier 2023

Ukrainisch-deutsches Schriftsteller:innentreffen in der Ukraine
Uschhorod/Zakarpattia

Ältere Beiträge

VERANSTALTUNG | 27.10.2023

Nachlese in München

des ukrainisch-deutschen Schriftsteller:innentreffens 2023 in Uschhorod/Zakarpattia/Ukraine

NACHRUF | † 01.07.2023

Trauer um Victoria Amelina

Schriftstellerin, Dichterin, Kriegsverbrechen-Rechercheurin

Reisebericht | 26.04.–08.05.2023

Zurück in die Ukraine

Eine Reise gegen den Krieg

LESUNG + GESPRÄCH | 28.06.2023

Zu Gast im Haus am Dom in Frankfurt

Mit Margaryta Surzhenko aus Luhansk/Kyjiw und Vitaliy Chenskiy aus Mariupol/Kyjiw 

VERANSTALTUNGEN | 27.–31.03.2023

Winterschule Ukraine

Von Montag, 27. März  – Freitag, 31. März 2023 veranstaltet das Institut für slavische Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München zusammen mit weiteren Partnern die IV. Winterschule Ukraine

LESUNG + GESPRÄCH | 19.04.2023

Natalka Sniadanko

Vorstellung als neues Mitglied in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Lektüre | 24.03.2023

Lektüre von Marcel Beyer

Aus zug aus „Die tonlosen Stimmen beim Anblick der Toten auf den Straßen von Butscha“ nun verfügbar

LESUNG + GESPRÄCH | 30.03.2023

Literaturabend mit Sofia Andruchowytsch

Die ukrainische Autorin liest in der Buchhandlung Lehmkuhl aus ihrem Buch „Die Geschichte von Romana. Das Amadoka-Epos“

LITERARISCHES GESPRÄCH | 11.03.2023

Zu Gast in Frankfurt

Die ukrainische Autorin, Übersetzerin und Kulturmanagerin Viktoria Mychaylowa führte ein Gespräch mit Verena Nolte über „Eine Brücke aus Papier“.

LEKTÜRE | 14.02.2023

Lektüre-Fund von Kerstin Preiwuß

Im digitalen Archiv von „Eine Brücke aus Papier“ wurde zufällig das aus heutiger Sicht ahnungsvolle Gedicht „Charkiw“ wiederentdeckt, das Kerstin Preiwuß 2017, wenige Tage nach dem Treffen von Charkiw geschrieben hat.

PARTNER | 02.–12.03.2023

Partnerschaft mit dem Mittelpunkt Europa Filmfest

Eine Brücke aus Papier unterstützt als Partner das diesjährige Programm

LESUNG + GESPRÄCH | 19.01.2023

Halyna Petrosanyak

Vorstellung als neues Mitglied in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste,
mit Verena Nolte

PRESSE | 22.12.2022

„Ich kann besser Russisch als Putin“

Der ukrainische Schriftsteller Andrej Krasnjaschtschich aus Charkiw berichtet in einem Interview, das Thomas Lang mit ihm führte, über die Auswirkungen, die der russische Angriffskrieg auf ihn, seine Familie und sein Schreiben hat.

PRESSE | 13.12.2022

Die Hoffnung ist eine Waffe

Der Münchner Schriftsteller Thomas Lang berichtet über seine Erfahrung auf dem Ukrainisch-Deutschen Schriftsteller:innentreffen in Weimar

PRESSE | 22.11.2022

Eine Brücke aus Papier 2022 im Radio

Radioreportagen von Deutschlandfunk, MDR, SR2 und Radio Lotte

PRESSE | 08.11.2022

Widerstandskraft aus dem Bücherkubus

Artikel in der Frankfurter Allgemeine Zeitung

LESUNG + GESPRÄCH | 06.11.2022

Zu Gast auf dem 6. Schamrock-Festival

Internationales Festival für Dichterinnen

PRESSE | 03.11.2022

Beitrag in der Sendung Kulturzeit auf 3sat

Das Fernsehfeuilleton von ZDF, ORF, SRF und ARD, montags bis freitags, live ab 19.20 Uhr

PREIS | 23.10.2022

Serhij Zhadan erhält Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Verleihung live im Fernsehen

PREIS | 18.10.2022

Heine-Preis für Juri Andruchowytsch

Der Heine-Preis zählt zu den bedeutendsten Literatur- und Persönlichkeitspreisen in Deutschland

LESUNG + GEPRÄCH | 05.10.2022

Mit dem Angstkoffer unterwegs – die Freiheit der Frauen zu fliehen

Auftaktveranstaltung für „Eine Brücke aus Papier“ 2022

LESUNG + GESPRÄCH | 20.09.2022

Ukraine-Abend in der Villa Concordia

Parteiischer Blick von außen auf ein überfallenes Land – die Ukraine

Vortrag | 06.05.2022

Literarische Begegnung mit der Ukraine

Ein Abend mit Verena Nolte und Peter Hilkes

LESUNG | 05.05.2022

Schreiben im Krieg?

Ukrainische Autorinnen und Autoren berichten

LESUNG | 17.03.2022

Eine Brücke aus Papier

Ein Abend für die ukrainische Literatur

LESUNG | 12.03.2022

#standwithukraine: 
»Glauben Sie an unsere Tapferkeit«

 Ein Abend mit Oksana Sabuschko

LESUNG | 10.03.2022

Exophonien

Die ukrainische Dichterin Halyna Petrosanyak liest aus ihrem neuen Band

LESUNG + GESPRÄCH | 27.06.2021

Eine Brücke aus Papier 2021

Das deutsch-ukrainische Schriftstellertreffen auf dem 10. Internationalen Book Arsenal Festival 2021 in Kyjiw

PRESSE | 26.09.2018

Nur die Härtesten überleben Mariupol

Artikel in Die Welt von Karl Schlögel